Steaks & Salad

Ihr Steakhaus in Velden am Wörthersee

Von Anfang Mai bis Ende September Täglich ab 18 Uhr geöffnet!

 

Tischreservierung

 

Damit Sie Ihren Wunschplatz, kuschelig drinnen oder in lauen Sommernächten auf unserer herrlichen (überdachten, wetterfesten) Terrasse, bekommen, empfehlen wir Ihnen eine Tischreservierung.

 

Gerne können Sie Ihre Tischreservieung (bis zu acht Personen) ONLINE über unsere Homepage abwickeln. Ihre Reservierungsbestätigung erhalten Sie unmittelbar via E-Mail.

Für größere Gruppen, spezielle Anfragen oder kurzfristige Reservierung (für den selben Tag nach 16:00 Uhr) kontaktieren Sie uns bitte telefonisch.

 

Bitte beachten Sie, dass Sonderwünsche/Vermerke u.Ä. in den Notizen immer erst kurzfristig gelesen werden und wir daher nicht für die Erfüllung garantieren können.
Rufen Sie uns in solchen Fällen bitte gerne an, oder schreiben Sie uns ein E-Mail an info(at)goritschnigg.com.

 

TELEFON: +43 4274 2475

 

Wer sich gerne auf dem Laufenden halten möchte, kann hier unseren Newsletter abonnieren

oder uns auf Facebook folgen. 

 

  

 

ÖFFNUNGSZEITEN

HERBST

 

Geöffnet

…am 18. und 19. Oktober

…am 25. und 26. Oktober

 

jeweils ab 18.00 Uhr

 

ADVENT

Geöffnet

…am 22. und 23. November

…am 29. und 30. November

…von 5. bis 8. Dezember

…von 12. bis 15. Dezember

…von 19. bis 21. Dezember

 

jeweils ab 17.30 Uhr

am Sonntag schon ab 16 Uhr

 

Freuten sich gemeinsam mit den neuen Bierwirten aus Kärnten (im Bild v. li.): Wirtshausführer-Herausgeberin Renate Wagner-Wittula, Bierwirt Michael Goritschnigg mit Tochter Valentina, die Stiegl-Eigentümer Alessandra und Heinrich Dieter Kiener, Bierwirtin Alexandra Goritschnigg und Wirtshausführer-Herausgeber Klaus Egle. Bild: Scheinast.com

Stiegl Bierwirt des Jahres 2020

Wir freuen uns sehr über die Ehre als "Bierwirt des Jahres" von der Privatbrauererei Stiegl ausgezeichnet worden zu sein! Am 9. September wurden wir zur Ehrung der Bierwirte aller Bundesländer samt schönem Fest in die Stiegl brauwelt geladen und genossen den Abend zusammen mit Gleichgesinnten.

 

Der Titel ‚Bierwirt des Jahres’ hat sich in der heimischen Gastronomie mittlerweile zu einer äußerst begehrten Trophäe entwickelt. Bei der Bewertung der „Bierwirte des Jahres“ wird das Augenmerk vor allem auf die Zapf- und Glaskultur, das Service sowie das kulinarische Know-how rund ums Bier gelegt. Die unabhängigen Prüfer bewerteten auch, wie gut etwa das Speisenangebot zu den Bierspezialitäten passt sowie das Kriterium „Kochen mit Bier“.

 

„Gelebte Bierkultur in Kärnten“ ausgezeichnet

In Kärnten fiel die Wahl heuer auf „Goritschniggs Lunch und Steakhouse“ in Velden am Wörthersee.  Bei den neuen Bierwirten Alexandra und Michael Goritschnigg stehen Qualität und Regionalität an oberster Stelle. Sie bieten ihren Gästen kulinarische Köstlichkeiten für den perfekten Genuss. So findet man auf der Speisekarte frische Salate und leichte, mediterrane Küche, aber auch regionale, hausgemachte Kärtner Kasnudeln – alles frisch zubereitet in der Schauküche. Fleischliebhaber kommen hier natürlich auch voll auf ihre Rechnung. Zur Auswahl stehen coole Burger und die legendären Goritschnigg-Steaks. Das Dry Aged Beef aus der hauseigenen Fleischerei zählt zu den Spezialitäten des Hauses. Dazu wird das Salzburger Bier serviert, wie zum Beispiel das Stiegl-Goldbräu und das Stiegl-Paracelsus Bio-Zwickl oder die alkoholfreien Sorten Stiegl-Freibier und die Stiegl Sport-Weisse.

 

Vielen herzlichen Dank für die Einladung und die tolle Auszeichnung!

Laut dem Falstaff-Magazin dürfen wir uns zu den TOP 10 Adressen am Wörthersee zählen!

 

Den Artikel finden Sie hier!

 

Das Falstaff-Magazin schreibt:

 

"Wer am Wörthersee der puren Fleischeslust frönen möchte, der sollte sich einen Tisch bei den Goritschniggs reservieren. Seit über 125 Jahren steht der Name für hochqualitatives Fleisch. Dieses wird in der hauseigenen Fleischerei angeboten und kommt natürlich auch im Restaurant auf die Teller. Während untertags ein unkomplizierter Lunch geboten wird – auch hier mit einer kleinen Steak-Auswahl – wird abends großes Steakhouse-Kino aufgefahren. Ob Kalbsrücken mit Knochen. Filetsteak, Bone oder Dry Aged Spezialitäten – hier bleibt kein Wunsch offen. Auch auf das Drumherum wird mit einem umfangreichen Salat- und Antipasti-Buffet – in den Hauptspeisen inkludiert –, ausgewählten Beilagen und einer gut bestückten Weinkarte großer Wert gelegt."

 

Vielen lieben Dank für den tollen Artikel!

Unser einzigartiges Konzept

Seit über 125 Jahren steht bei uns FLEISCH im Mittelpunkt - ABER so ein Hauptdarsteller, der braucht auch das perfekte Rundherum um erst so richtig zur Geltung zu kommen. Für uns heißt das, dass zu jedem GORITSCHNIGGs Steak, egal ob es ein feines, zartes Lady-Filetsteak sein soll, oder ein großes, kräftiges T-Bone, auch unser buntes Salatbuffet dazugibt.

 

Dort erwarten Sie neben den klassischen Salaten auch immer besondere Kreationen und spannende Überraschungen, sowie feine Antipasti, weitere Beilagen sowie Gebäck. Serviert wird Ihr Steak immer mit einem Ofenkartoffen vom Bauern, Sauerrahmsauce, hausgemachter Kräuterbutter und cremiger Polenta.

 

Für den perfekten Rahmen sind unsere Sommeliers zur Stelle und warten nicht nur mit dem perfekten Wein sondern auch mit zahlreichen alkoholischen und alkoholfreien Getränke-Kreationen sowie einer schönen Bierauswahl.

Unser Fleisch

Unser Fleisch stammt aus der hauseigenen Fleischerei, wo es sorgfältig vorbereitet wird. Fleischermeister Thomas Goritschnigg wacht dort über Frische, Qualität und Zuschnitt.

 

Frischer geht's nicht mehr: Tagsüber werden die Steaks in unserer Fleischerei am Casinoplatz vorbereitet und nur wenige Minuten vor 18 Uhr zu uns ins Steakhaus geliefert.

 

Es muss auch nicht immer vom Rind sein. Gustieren Sie sich durch saftiges vom Schwein, leichtes vom Huhn, edles Kalb oder zarte Lammkronen.

 

Für alle die auf Fleisch verzichten möchten gibt's knackige Riesengarnelen vom Grill oder unser Gemüse-Steak aus roten Rüben und Feta Käse!

Unsere Spezialität - DRY AGED BEEF

Unser Dry Aged Beef - zu Deutsch "trockengereiftes Rindfleisch" - reift mindestens 28 Tage am Knochen wird von uns auf höchste Qualität geprüft wird von uns selbst zu perfekten Steaks geschnitten. Diese Art der Reifung sorgt für einen weichen Schnitt und ein ganz besonderes Geschmacksaroma.

 

Probieren Sie unsere Dry-Aged Spezialitäten:

  • New York Club Steak, 550 g, mit Knochen und Fettrand
  • T-Bone Steak, 550 g, fein marmoriertes Roastbeef & zartes Filet
  • Porterhouse Steak, 750g, die Königsklasse unter den Steaks
  • Rib Eye Steak, 350g, aus der zart gereiften Hochrippe, sehr saftig

Buntes Salatbuffet

Hier erwarten Sie neben den klassischen Salaten (allerlei Blattsalate, Mais-, Gurken-, Karottensalat usw.) auch ausgefallene Kreationen wie Bananen-Chili- oder Wakame-Algen-Salat. Außerdem finden Sie erstklassige Antipasti wie Oliven & Schafskäse, Vitello Tonnato, Shrimpssalat oder Caprese und viele zusätzliche Beilagen (Maiskolben, Potato Wedges, Steakhaus Pommes und Gebäck).

 

Um Ihre persönliche Salatvariation perfekt abzurunden stehen Ihnen auch noch zahlreiche hochwertige Essige und Öle zur Verfügung, sowie diverse Dressings und Toppings "zum Drüberstreuen". Bedienen Sie sich so oft Sie möchten!

 

Da ist für jeden etwas dabei!

Getränke & Wein-Spezialitäten

Unser Steakhaus ist ein Eldorado für Weinliebhaber, unsere Diplom-Sommeliers beraten Sie gerne. Durch unsere intensive und persönliche Kontaktpflege zu den Winzern und Weingütern sowie den Besuch aller wichtigen Weinmessen, finden sich viele interessante Neuentdeckungen in unserem Wein-Sortiment.

 

Aber auch die Bier-Liebhaber kommen bei uns nicht zu kurz! Aus der Kärntner Brauerei LONCIUM finden sich immer ganz spezielle Neuigkeiten auf unserer Karte, derzeit zum Beispiel die "schwarze Gams" sowie ein Indian Pale Ale (mit oder ohne Alkohol).

 

Wer gerne Neues ausprobiert, dem sei auch unsere Aperitif-Karte ans Herz gelegt. Von der allseits beliebten HÖÖLGA, über den alkohlfreien NON-Aperol bis hin zum erfrischenden Moscow Mule - hier findet jeder sein perfektes Getränk.

Der perfekte Abschluss

Auf gar keinen Fall fehlen, darf der süße Abschluss! Wer jetzt noch Platz hat für ein Dessert, dem sei die Dessertvariation GG ans Herz gelegt! Kann man teilen, muss man aber nicht :-) Drauf kommt nur das beste aus all unseren Desserts! Mousse au Chocolate, Erdbeer-Joghurt-Tiramisu oder Crème Brûlée stehen auch noch zur Wahl. Klein aber fein: Der "Affogato", eine italienische Kombination aus Vanilleeis und Espresso.

 

Die flüssigen Desserts, sprich Digestifs, kommen natürlich auch nicht zu kurz: Edle Brände aus dem Hause Guglhof, die klassischen Verdauerlis und kräftige Grappa - lassen Sie sich von unseren Sommeliers beraten und verwöhnen.

 

Außerdem finden Sie bei uns: Eine schöne Auswahl an verschiedenen Gin- und Tonics, Kaffee aus dem Traditionshaus "Hausbrandt" und Tee von "Demmer's Teehaus".

Unsere Sommeliers